“Hier soll sich jeder wohlfühlen können”

Das neue Lebens- und Gesundheitszetrum “Mea Vita” stellt sich vor

Rietberg. Der Baufortschritt an der Stennerlandstraße 18 ist nicht mehr zu übersehen. Das dort neu errichtete und von der WH Care Rietberg GmbH betriebene Lebens- ­und Gesundheitszentrum „Mea Vita”, ist mit seinen 80 Pflegeplätzen und 21 Service­wohnungen ein echter Hin­gucker geworden. Einrich­tungsleiter Mike Meermann ist in alle Vorbereitungen in­volviert, um im August Tür und Haus für alle Interessier­ten zu öffnen.

Um den tollen Standort mit dem angrenzenden Kloster (ehemals Vita-Arkaden) spä­ter auch in jeder Hinsicht ge­recht zu werden, ist Mike Meermann bereits dabei, ein großes Netzwerk aufzubauen, wovon später alle profitieren sollen. Dafür hatte er sich gerade bei seinen unmittelbaren Nachbarn, den Mitgliedern der Weltgemeinschaft Vita” Sabine Wiemann, Mechthild Hagen­hoff und Martine Kriener, vorgestellt und sich rege mit ihnen über zukünftige gemeinsame ­Projekte, Events und ehrenamtliehen Tätigkeiten ausgetauscht. Immerhin verfügen die Vi­ta-Mitglieder durch das jahre­lange Betreiben der Vita-Arkaden über ein enormes Netzwerk und kennen die Anwohner und die Bedürfnisse der Stadt Riet berg wie kaum ein anderer.

,,Diese Erfahrung und das vor­handene Netzwerk möchte ich nutzen, um durch verschiede­ne Angebote und Events vie­le tolle gemeinsame Momente für Jung und Alt zu schaffen”, sagt Meermann. Für die WH Care Rietberg GmbH ist es sehr wichtig, dass das Haus „Mea Vita” ,,lebt” und sich die Menschen dort wohlfühlen.

Um alle Ziele erreichen zu können, benötigt das Haus ,,Mea Vita” aber noch unbe­dingt Verstärkung. Egal ob in der Pflege, Betreuung, Haus­wirtschaft oder Verwaltung.

Ansprechpartner ist Mike Meermann
Email: einrich­tungsleitung@wh-rietberg. de
mobil: 0172/2671479.

WH Care Rietberg GmbH – ein Unternehmen der WH Care Holding GmbH, Stein­riede 14, 30827 Garbsen.